Die Monday Skills sind Techniken im Brush Lettering, die Anna Laschka und ich jeden Montag auf Instagram vorführen. Sie sollen anregen zum Mitmachen. Entweder du versuchst exakt das gleiche Wort zu schreiben oder du schreibst ein eigenes Wort. Es ist dir überlassen. Die ganze Aktion soll das Üben miteinander aufmuntern, neue Techniken aufzeigen und den Dialog auf Instagram fördern. Das hat mit den ersten fünf Monday Skills schon ganz gut geklappt. Hier siehst du die Skills der ersten fünf Wochen.

Monday Skills – 1. Woche – Fokus: Gleichmäßigkeit.
Die Gleichmäßigkeit bei Buchstaben ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal beim Lettering. Denn nur gleichmässige Buchstaben geben ein harmonisches Gesamtbild. Wenn du die Regeln brechen solltest und einen Schnörkel setzen möchtest, dann ist es umso wichtiger, dass die Buchstaben gleichmäßig sind.

minimum-brush-pen

2. Woche – Fokus: Schnörkel.
Die Schnörkel sind einer der Gründe warum Lettering so faszinierend ist. Diese losgelösten Schwünge setzen die Buchstaben und Wörter doch erst richtig in Szene.

brushlettering-schnoerkel

3. Woche – Fokus: Formaler Script.
Die englische Schreibschrift ist der Inbegriff für eine elegante Schrift. Übe diese auch mit dem Brush Pen, denn das Werkzeug muss in diesem Fall nicht die klassische Feder sein, um einen eleganten Stil zu schreiben.

harmonie-elegant

4. Woche – Fokus: Großbuchstaben.
Der Großbuchstabe ist der Hauptakteur beim Lettering. Oft wird dieser benutzt, besonders groß zu sein oder eine außergewöhnliche Form zu haben. Mache deine eigenen Experimente, wie du den Großbuchstaben hervorheben kannst.

Brushlettering-grossbuchstabe

5. Woche – Fokus: Ligaturen.
Ligaturen sind die Verbindungen von zwei Buchstaben, die nicht unbedingt angrenzen oder vom gleichen Wort stammen müssen. Eine besondere Technik, um dem Lettering das gewisse Etwas zu verleihen.

brushlettering-ligaturen

Wenn du die Monday Skills verfolgen möchtest oder mitmachen möchtest, dann schau auf diese Instagram Accounts
von Anna Laschka und Robert Bree.

Autor: Robert Bree
Grafik: Robert Bree | Logodesign und Handlettering
Short-URL: https://goo.gl/u2KNvM

 

(Visited 181 times, 1 visits today)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen